Registrieren






Powered by Ajaxy


Festivalbericht

df_I_A6_cmyk_mit-dudefest-768x1075
Vorbericht: Dudefest 2017

Festivalberichte

Ort:

Jubez, Karlsruhe

Datum:

21.04.2017 - 23.04.2017

Uhrzeit:

ab 16:00 - 24:00 Uhr

Genre:

Doom Metal, Post Black Metal, Post Metal

Preis:

3-Day Pass 79€ zzgl. Gebühren, Tagesticket 30€ (Freitag, Sonntag) bzw. 34€ (Samstag)

Wolves In The Throne Room
Pillorian
Inter Arma
Valborg
Ultha
Woe
Lycus
Fórn
Dälek
Crippled Black Phoenix
Oathbreaker
Sumac
Oxbow
Pallbearer
Pontiak
Switchblade
No Omega
Orson Hentschel
Chelsea Wolfe
Ahab
Wear Your Wounds
Wiegedood
True Widow
King Woman
Earth Ship
Fange

Vorbericht: Dudefest 2017

Geschrieben am von Architeuthis | 301 mal gelesen


Am Wochenende vom 21.04. bis 23.04. findet in Karlsruhe das zwei mal jährliche Dudefest statt. Dieses mal freitags mit einem richtigen BM-Schmuckstück: Wolves In The Throne Room werden das jubez in der Karlsruher Innenstadt mit ihrem transzententalen Post Black Metal beehren. Der Abend verspricht mit Pillorian, Valborg und Inter Arma allen Grund zu liefern das Schwarz anzulegen und sich gepflegt beschallen zu lassen.

 

Aber auch die anderen beiden Tage bieten, wenn nicht ausschließlich im Black Metal verankert, ein buntes Sammelsurium an Bands und Interpreten, so das für jeden etwas dabei sein sollte. Am Samstag kann sich der interessierte Besucher nicht nur auf die Stoner Doom Rocker von Crippled Black Pheonix, sondern auch auf Oathbreaker und Pallbearer freuen. Sonntags dann der Höhepunkt des Dooms mit Ahab und Black Metal aus dem Hause Wiegedood und Chelsea Wolfe.

 

Ihr seht also, wer Zeit und Lust auf Black und Doom Metal hat, der sollte auf jeden Fall an einem der Tage in Karlsruhe vorbei schauen. Wer weiß, vielleicht sieht man sich auf das ein oder andere Kaltgetränk an der Bar ;)

 

Die Türen öffnen Freitag und Sonntag um 17 Uhr um anschließend um 18 Uhr mit den ersten Konzerten zu beginnen. Samstag geht es bereits um 16 Uhr los, mit Orson Hentschel um 17 Uhr als Opener.

-Architeuthis


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>