Registrieren






Powered by Ajaxy


Festivalbericht

odyssey-to-blasphemy
Vorbericht: Odyssey to Blasphemy Festival 2016

Festivalberichte

Ort:

ResonanzWerk, Essener Straße 259, 46047 Oberhausen

Datum:

19.03.2016

Uhrzeit:

ab 14.00 - 0.00 Uhr

Genre:

Black Metal

Preis:

29,80€

Mgła (Black Metal)
Darkened Nocturn Slaughtercult (Black Metal)
Aosoth (Black/Death Metal)
Arkona (Slavic Pagan/Folk Metal)
Possession (Black/Death Metal)
Deus Mortem (Black Metal)
Khaos Dei (Black Metal)
Hallig (Black Metal)
Morast (Blackened Doom/Death Metal)

Vorbericht: Odyssey to Blasphemy Festival 2016

Geschrieben am von VA666 | 1270 mal gelesen


Im ResonanzWerk findet zum ersten Mal das Odyssey to Blasphemy Festival statt.

 

Der Headliner Mgła aus Polen wird das Werk mit seinem authentischen Black Metal zum Erzittern bringen. Die Sängerin (!) der deutschen Band Darkened Nocturn Slaughtercult dagegen lehrt den Besuchern das Gruseln, da sie stets in unheimlich anmutender Verkleidung auf die Bühne tritt.

 

Dass das Festival etwas Besonderes ist, da zwei Drittel der Bands aus dem Umland von Deutschland extra nach Oberhausen reisen – wie Aosoth aus Frankreich und Possession aus Belgien, die ebenfalls einen hohen Bekanntheitsgrad haben – werden sich viele Fans dieses Festival bestimmt nicht entgehen lassen. Eine Fortsetzung ist bereits im November geplant.

 

Die genauen Spielzeiten werden noch bekannt gegeben (und auch hier noch einmal nachgetragen). Die Türen öffnen bereits um 13.00 Uhr – also verzichtet auf das Mittagsessen und hört euch lieber düsteren Black Metal an! :-)

 

Tickets vorbestellen?
Hier: www.odysseytoblasphemy.bigcartel.com


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>